DSC_0874.jpg

Photo credit:  Anna Wild

About

Jazz, Soul, Hip-Hop - das alles findet sich in der Musik von Olga Dudkova wieder. In ihren Texten bleibt sie ihrem Lebensmotto treu: Sei dein eigener Boss, geh deinen Träumen nach und greif nach den Sternen! Zusammen mit ihrer Band verpackt sie diese Message in groovige Stücke mit Ohrwurmpotenzial. Diese Band bringt garantiert gute Laune und reisst mit ihrem frischen Sound und ihrer übersprudelnden Energie jeden mit. 

 

Die Musik begleitet Olga Dudkova schon ihr ganzes Leben. Bereits als Kind erhielt sie Klavierunterricht, während ihr Vater Bass in einer Rockband spielte. Sie wuchs in China und Sibirien auf und studierte Jazz Gesang in München und Rotterdam. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und war als Finalistin bei diversen Wettbewerben wie zum Beispiel dem Sparda Jazz Award, dem Jazzfrühling in Kempten und Gewinnerin beim Finsterwälder Sänger.  Ihre musikalische Reise brachte sie ausserdem nach New York, LA und Italien. Dieses internationale Flair findet sich auch in Olga Dudkovas Musik wieder. Mit „To My Dreams“ veröffentlicht sie im April 22 ihr erstes Album zusammen mit dem in LA ansässigen Produzenten Kevin Andre, auf welchem sie das Klangspektrum des Neo-Souls mit Einflüssen aus Jazz und Pop erweitert und so eine ganz eigenen Bandsound entwickelt.